ÿ © Dr. Hilmar Alquiros The Philippines 2002 ff. 

 21.7.2001

Super-Quiz

 

Lösungen

Hit Counter

 

Nr. 1 – 50 €: Wo sollte Kaiserin Elisabeths Loreleybrunnen (New York) eigentlich stehen?

a) Wien

b) Berlin

c) Düsseldorf

d) Buxdehude

Loreley-Brunnen in New York restauriert. 15.09.1999 Nach vier Jahren Restaurationsarbeit er­strahlt das fast vergessene Denkmal für Heinrich Heine in der South-Bronx von New York in neuem Glanz. Der Loreley-Brunnen, von Sissi in Auftrag gegeben, wurde aus politischen Gründen nie in Heines Heimatstadt Düsseldorf aufgestellt. Deutsche Emigranten holten ihn 1899 nach New York, wo sich nun der Düsseldorfer Zahnarzt Hermann Klaas der Wiederherstellung des verdreckten und be­schädigten Denkmals annahm.


Nr. 2 – 100 €: Was gründete Eduard Schopf?

a) Schopf Maschinenbau

b) Schopf Software

c) Eduscho

d) Voll-Perrücken

Wussten Sie, dass es Eduscho schon seit 1924 gibt? Damit ist Eduscho eine der ältesten noch exis­tierenden Kaffeemarken in Deutschland. Der Postbote als Kaffeebote? Ungewöhnlich in der heutigen Zeit, aber nach dem Kriege gang und gäbe. Eduscho war einer der ersten Versender von Kaffeepake­ten.  Schätzen Sie vollendeten Kaffeegenuss? Der berühmte röstfrische Premiumkaffee GALA von Eduscho garantiert seit über vierzig Jahren vollendeten Kaffeegenuss.  Erfahren Sie hier Wissenswer­tes aus der Unternehmensgeschichte von Eduscho und lesen Sie die Erfolgsstory der Marke GALA von Eduscho.

http://www.xplosiv.com/eduscho/history.htm

http://www.gala-von-eduscho.de


Nr. 3 – 200 €: Welche Weltneuheit bietet seit 1983 der Schweizer Ort Waltensburg?

a) Life Cam

b) Ökohotel

c) Trockeneis-Skipiste

d) Atom-Sonnenuhr

Das Dorf Waltensburg verliert eine Vielzahl der Arbeitsplätze, die Jugend beginnt abzuwandern, die Agrarindustrien des Flachlands machen für den Bergbauern das Überleben schwierig die 70er Jahre brachten Untergangsstimmung in den alpinen Bergbauerngemeinden. Auch Waltensburg ist da­von betroffen. Der Gemeinderat plant, der Deutschen Sparkasse AG 18'000 Quadratmeter Land für 50 in Deutschland vorgefertigte Schwedenhäuser verkaufen. Doch die Gemeinde wehrt sich! Die Dorfbewohner wollen nicht, dass das traditionelle Bauerdorf im internationalen Chalet-Stil" versinkt. Ein sanftes Gegenmodell wird entworfen: Das Ucliva. Das Projekt soll umweltgerecht sein und das heimische Handwerk soll einen großen Teil der Bauarbeiten übernehmen können. Verhindern will man, dass zuviel Agrarland verbraucht wird und fördern will man, dass das Projekt von einheimischen Händen geleitet wird, damit auch die Identität mit der Region gewahrt bleibt. Unter diesen Voraussetzungen nahm im Winter 1983/84 das Öko-Hotel Ucliva den Betrieb auf. Bis heute wird daran gearbeitet, den damaligen Grundsätzen treu zu bleiben und die Betriebsführung bezieht die Ökologie immer in die Planung mit ein.

http://www.ucliva.ch/d/4/grund.shtml

Ökohotel Ucliva (Unique), Waltensburg. 70 Betten. Das Hotel Ucliva zählt zu den führenden Öko-Hotels und wurde 1997 mit dem Umweltpreis des Schweizer Hoteliervereins zum "Ökohotel des Jah­res" ausgezeichnet. Schnitzelheizung und Sonnenkollektoren. 22 Zimmer, alle mit Dusche/WC. Sauna, Massage, Bibliothek und Cheminéestübli sowie Seminarräume und Restaurant mit Sonnenterrasse, Kinderspielzimmer und Spielplatz mit Betreuung. Vollwertküche mit Bioprodukten. Abends Kinderbetreuung, mit separatem Kinderznacht. Restaurantinformation. Ökohotel Ucliva Marco & Astrid Furrer 7158 Waltensburg  Tel. +41 (0)81 941 22 42 Fax +41 (0)81 941 17 40 E-Mail info@ucliva.ch

http://www.ucliva.ch  


Nr. 4 – 300 €: Was wurde erstes deutsches Weltkulturgut der UNESCO?

a) Die Würzburger Residenz

b) Dom zu Speyer

c) Aachener Dom

d) Oktoberfest

Die Manifestation eines »Neuen Roms« - diesen Traum wollte Karl der Große realisieren, als er um 786 mit dem Bau seiner Pfalzkapelle im heutigen Aachen begann. Damit legte er den Grundstein zu einem der bedeutendsten Bauwerke Europas.

Aachener Domes ist die ehemalige Pfalzkapelle Karls des Großen - zur Zeit ihrer Entstehung der größte Kuppelbau nördlich der Alpen.   Ihr faszinierender Bau mit antiken, byzantinischen und germa­nisch-fränkischen Elementen ist die Keimzelle eines monumentalen Bauwerkes von größter Bedeu­tung: 600 Jahre lang, von 936 bis 1531, war der Aachener Dom die Krönungskirche für 30 deutsche Könige. Um den immer größer werdenden Pilgerstrom aufnehmen zu können, wurde der einschiffige Chor gebaut, der am 600. Todestag Karls des Großen eingeweiht wurde. Seither beeindruckt das »Glashaus« von Aachen durch seine kühne Architektur. Auch heute hat der Aachener Dom nichts von dem Glanz vergangener Jahrhunderte eingebüßt. Die Aufnahme als erstes deutsches »bau- und kunstgeschichtliches Ensemble« in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stellt dies unter Beweis: 1978 Der Aachener Dom 1981 Der Dom zu Speyer 1981 Die Würzburger Residenz 1983 Die Wall­fahrtskirche auf der Wies, Pfaffenwinkel, Oberbayern 1984 Die Schlösser Augustusburg und Falken­lust in Brühl 1985 Michaeliskirche und der Dom zu Hildesheim 1986 Das römische Amphitheater, der Dom und die Liebfrauen-Kirche in Trier 1987 Hansestadt Lübeck 1990 Potsdam: Die Schlösser und Gärten von Sanssouci 1991 Lorsch: Ehemaliges Benediktinerkloster und Altenmünster 1992 Das Bergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar am Harz 1993 Bamberg 1993 Das Kloster Maul­bronn 1994 Quedlinburg: Die Altstadt mit der Stiftskirche St. Servatius 1994 Die Eisenhütte in Völk­lingen 1995 Die Grube Messel 1996 Der Kölner Dom 1996 Die Luther-Stätten in Wittenberg und Eisleben 1996 Das Bauhaus in Dessau und Weimar 1998 Das Weimar der Klassik 1999 Die Wartburg in Thüringen 1999 Die Museumsinsel in Berlin mit Pergamon-Museum, das Alte Museum, das Bode-Museum und die Nationalgalerie 2000 Das Wörlitzer Gartenreich, Dessau-Wörlitz. 2000 Die Klosterinsel Reichenau im Bodensee.

http://my.bawue.de/~wmwerner/welterbe.html 


Nr. 5 – 500 €: Was benutzte Hitchcock als Blut in der Duschszene in Psycho?

a) Schokoladensauce

b) Vanillesauce

c) Erdbeersauce

d) Rotkäppchen-Sekt

The blood in the shower scene is actually chocolate sauce.

http://nextdch.mty.itesm.mx/~plopezg/Kaplan/Hitchcock.html 


Nr. 6 – 1.000 €: Was war, 1912 patentiert, als Appetitzügler für Soldaten geplant?

a) Trockenfrüchte

b) Aspirin

c) Ecstacy

d) Slim-Fast

Die Ecstasy-Ursubstanz MDMA wurde 1912 patentiert, dann aber auf Grund ungewöhnlicher Nebenwirkungen nicht weiter vermarktet.

1912. MDMA first synthesized by Merck Pharmaceuticals. 1914 MDMA patented by Merck Pharmaceuticals. 1953 The Army Chemical Center studied MDMA toxicity by giving MDMA to guinea pigs, rats, mice, monkeys, and dogs.

http://ecstasyaddiction.com/ecstasy_timeline.html

A synthetic amphetamine analogue C11H15NO2 used illicitly for its mood-enhancing and hallucino­genic properties. Main Entry: ec·sta·sy Pronunciation: 'ek-st&-sE Function: noun Inflected Form(s): plural -sies Etymology: Middle English extasie, from Middle French, from Late Latin ecstasis, from Greek ekstasis, from existanai to derange, from ex- out + histanai to cause to stand -- more at EX-, STAND Date: 14th century.

http://websters.searchopolis.com


Nr. 7 – 2.000 €: Wer war 1938 im Time Magazine Mann des Jahres?

a) Winston Churchill

b) Thomas Mann

c) Adolf Hitler

d) Heinz Rühmann

A Biography of Adolf Hitler  Time January 2, 1939


Nr. 8 – 4.000 €: Wie viele Stunden schläft ein Elefant durchschnittlich pro Tag?

a) zwei

b) vier

c) acht

d) sechzehn

Elefanten fressen zumeist morgens, abends und in der Nacht; tagsüber ruhen sie. Elefanten schlafen ca. 2 Stunden täglich. Wenn sie weiterwandern, ziehen sie oft in einer Reihe.

http://www.der-elefant.de/index.htm   http://my.bawue.de/~wmwerner/welterbe.html 


Nr. 9 – 8.000 €: Wie viele Buchstaben hat das hawaiische Alphabet?

a) 12

b) 24

c) 48

d) 96

The Hawaiian language was an oral tradition. The Hawaiian alphabet (piapa), was written by 19th century missionaries. The alphabet contains 12 letters: 5 vowels (a, e, i, o, u) and 7 consonants (h, k, l, m, n, p, w). To simplify pronunciation, sound consonants as in English and break up words so they are easy to say e.g., Waianapanapa sounds like Wai-a-napa-napa.  Pronounce vowels as follows:

a - a in above; e - e in bet; i - ee in see; o - o in sole; u - oo in moon.

Pronounce stressed vowels marked by a macron (-) like unstressed vowels except for a - a in far and e - ay in pay. e.g. Mãnoa is pronounced Mah-noa. The word for macron in Hawaiian is kahakõ.

pronounce vowels marked by a glottal stop (`) quickly e.g., o`o sounds like oh-oh! in English. The word for glottal in Hawaiian is 'okina.

Stress rising dipthongs (ae, ai, ao, au, oi, ou, eu, ei) on the first letter and end with a short e, i, o or u e.g., oi sounds like oy in boy, ending with a short "i".

NOTE: Placement of macrons and glottals can change the meaning of Hawaiian words. However, cur­rent browser technology does not facilitate universal and uniform application and utilization of these diacritical marks by browser fonts and search engines. As a result, we have been unable to use them on this site.

http://www.alternative-hawaii.com/alpha.htm  


Nr. 10 – 16.000 €: Wie heißt Hüter des Bettes auf arabisch?

a) Mercedes Benz

b) Anna behäbäck

c) Eunuch

d) Allemalachen

Main Entry: eu·nuch Pronunciation: 'yü-n&k, -nik Function: noun Etymology: Middle English eunuk, from Latin eunuchus, from Greek eunouchos, from eunE bed + echein to have, have charge of -- more at SCHEME Date: 15th century 1 : a castrated man placed in charge of a harem or employed as a chamberlain in a palace, 2 : a man or boy deprived of the testes or external genitals, 3 : one that lacks

virility or power <political eunuchs> - eu·nuch·ism /-n&-"ki-z&m, -ni-/ noun. © 1997 by Merriam-Webster, Incorporated. 


Nr. 11 – 32.000 €: Was ist an schlafenden Delphinen Besonderes zu sehen?

a) kein Auge offen

b) ein Auge offen

c) zwei Augen offen

d) drei Augen offen

Dolphins sleep only with one half of their brain at a time! Remember Dolphins are conscious breathers. Should they sleep and go unconscious as we do they would simply suffocate or drown. Sleeping Dolphins can be seen as resting, floating at the surface, with one eye open. After a time, they will close the one eye and open the other one. They alternate like this throughout their entire nap.

http://madsci.wustl.edu/posts/archives/dec96/845582164.Zo.r.html

S.H Ridgway (1990) The Central Nervous System of the Bottlenose Dolphin, in S. Leatherwood and R.R. Reeves: The Bottlenose Dolphin, pp. 69-97, Academic Press  


Nr. 12 – 64.000 €: Wie nennt man in den USA den Hund von Obelix?

a) Snupix

b) Ideafix

c) Dogmatix

d) Lassie

Dogmatix, der kleine Freund von Obelix ...


Nr. 13 – 125.000 €: Der Grundriss der brasilianischen Hauptstadt Brasilia sieht aus wie ein ...?

a) Kreuz

b) Flugzeug

c) Fußball

d) Tennisschläger

In der trockenen Hochebene des Mittelwestens ließ Präsident Juscelino Kubitschek zwischen 1956 und 1960 Brasilia entstehen, die neue Hauptstadt Brasiliens. Die am Reißbrett geplante Stadt - sie hat heute 1,7 Mio. Einwohner - ist das Werk des Stadtplaners Lucio Costa, des Architekten Oscar Nie­meyer und des Landschaftgestalters Burle Marx.

Die Bewohner der Stadt, deren Grundriß wie ein riesiges Flugzeug aussieht, leben in Wohnzentren entlang der nördlichen und südlichen Flügel. Diese Zentren nennen sich Quadra und bestehen aus sechs bis acht niedrigen Wohnblocks, die um schön gestaltete Rasenflächen und Höfe gruppiert sind. Um einen freien Blick zu erlauben, stehen die Häuserblöcke auf Säulen.

http://www.brasil.de/ziele/federal_district/bsb.htm

Die neue Hauptstadt Brasilia war der Versuch, ein Regierungs- und Verwaltungszentrum zu schaffen, das Städte wie São Paulo und Rio entlastete und weniger von sozialen Gegensätzen geprägt sein sollte. Sie sollte auch Symbol für den Aufbruch des Landes sein, und deshalb ähnelt der Grundriss der Stadt nicht nur einem Kreuz, sondern auch einem Flugzeug. Am „Cockpit“ befindet sich der Präsidentenpalast, den Rumpf entlang die wichtigsten Regierungsgebäude, die Kathedrale und das Theater und an den beiden „Flügeln“ Wohnanlagen. Das Ensemble ist so großzügig und beeindruckend, dass Brasilia 1987 zum „Weltkulturerbe“ erklärt wurde, eine Ehre, die sonst nur Städten in weit reiferem Alter zuteil wird. Ein Problem aber schleppte man mit: Aus Brettersiedlungen der Bauarbeiter entstanden Trabantenstädte, in denen die Menschen zwar nicht so elend wie in den meisten favelas, aber doch an oder unter der Armutsgrenze leben.


Nr. 14 – 250.000 €: Wie nannte Schopenhauer seinen Pudel (besonders, wenn er sich nicht benahm)?

a) Hund

b) Mensch

c) des Pudels Kern

d) Schopenhauer

Arthur Schopenhauer, der berühmte deutsche Philosoph, war ein Pudel-Narr. Über viele Jahre hatte er einen Pudel namens Butz, mit dem er redete, spazieren ging und ihm solange aus seiner Abhandlung über die "Welt als Wille und Vorstellung" vorlas, bis das arme Tier schwermütig wurde und den Knochen verweigerte, was jedoch nicht schriftlich festgehalten wurde und somit lediglich als eine Vermutung anzusehen ist, die wahrscheinlich böse Zungen in die Welt gesetzt haben, um dem knurrigen Philosophen auch noch posthum eins auszuwischen... Jedenfalls wäre das Schopenhauers-Image nicht komplett ohne Pudel.

http://www.schopenhauers.de/dpoodle.html

Schopenhauer nannte sich selbst als einen „Menschenverachter". Er rechnet immer damit, daß die Mitwelt ihm etwas Böses antut. „In seinem Schlafzimmer hält er eine Waffe bereit, und er versteckt seine Besitztümer in den verborgensten Winkeln der Wohnung." (Weischedel, Seite 265). Er geht nie zu einem Barbier, aus Angst, dieser könne ihm mit dem Schermesser die Kehle durchschneiden. Refe­rat von Nikolai Klimov

http://www.neofoto.de/Schopenhauer/person.html

Frankfurter Schauspieler Friedrich Haase: "Mittags pflegte ich im Englischen Hof zu speisen und hatte die Ehre und Freude gegenüber dem ebenfalls dort speisenden gewaltigen Schopenhauer zu sitzen, welcher nie ein Wort sprach, während des Essens wissenschaftliche Zeitungen zu lesen pflegte und nur beim Verlassen seines Stuhles, ohne jemals zu grüssen, seinem unter demselben liegenden Pudel sehr laut zurief: >Komm´, Mensch!<. Eines Tages bemerkte ich, dass Schopenhauer, über seine Brille weg, mich scharf fixierte und plötzlich zu mir sagte: >Herr Haase, ich habe Sie gestern Abend im Faust spielen sehen und viel Anregung durch Ihre Darstellung empfangen...< Noch allerlei fügte der grosse Philosoph hinzu, was ich nicht wieder erzählen darf, weil es sehr lobend war, aber das er schliesslich: >Adieu, Herr Haase!< und zum Pudel: >Komm Mensch!< sagte, darf ich erwähnen".

http://www.wawuv.de/Wawuv/Schopenhauer/schopenhauer.html Wilhelm Busch: Schopenhauer mit seinem Pudel Atman (Weltseele) - manchmal von ihm auch Mensch gerufen. 


Nr. 15 – 1.000.000 €: Seit wann ist Ritter Sport quadratisch?

a) 1932

b) 1952

c) 1972

d) 1992

Das Schokoladequadrat wird aus der Taufe gehoben. Clara Ritters Vorschlag, eine quadratische Schokoladetafel zu produzieren, fand im Familienkreis schnell Zustimmung. Ihr Argument: "Machen wir doch eine Schokolade, die in jede Sportjackettasche passt, ohne dass sie bricht, und das gleiche Gewicht hat wie die normale Langtafel." Das Schokoladequadrat bekam den Namen Ritter's Sport Schokolade.

Unsere Erfolgsfaktoren sind das Konzept der 'anderen Schokolade', die gleich bleibend hohe Qualität unserer Produkte und unsere motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ritter Sport ist unsere Marke. Wir produzieren quadratische Schokolade seit 1932 unter diesem Markenna­men und haben damit eine führende Position auf dem Schokoladenmarkt in Deutschland erreicht. Un­sere Marke Ritter Sport ist für uns Verpflichtung und Kapital in einem. Mit unserem Markenkonzept der 'anderen Schokolade' und unseren Qualitätsprodukten tragen wir den hohen Ansprüchen unserer Verbraucher Rechnung. In unserem Slogan 'Quadratisch. Praktisch. Gut.' kommen die wesentlichen Elemente unseres Konzepts zum Ausdruck.

1970. Die Firma wächst von regionaler zu nationaler Bedeutung. Erstmals wird Ritter Sport bundesweit im Fernsehen beworben. Es entsteht die Marke Ritter Sport und der dazugehörige Slogan Quadratisch. Praktisch. Gut.

http://www.ritter-sport.de/sites/ueberuns/220_firma.htm

Start

© Dr. Hilmar Alquiros The Philippines 2002 ff.